Pressemitteilung des Bürgermeisters - Absage Klaasohm 2021

Der Verein Borkumer Jungens e.V. von 1830 informiert in der nachfolgenden Mitteilung darüber, dass das Klaasohmfest wieder auf Grund der Coronalage abgesagt wird. Diese Entscheidung hat sich der Vorstand nicht leicht gemacht. Im Vorfeld wurden viele Ideen entwickelt, wie man das Klaasohmfest sicher stattfinden lassen kann. Aufgrund der aktuellen Lage und der zu erwartenden Auflagen hat man sich schweren Herzens zur Absage entschlossen. Diese Entscheidung war eine schwere, sie ist aber richtig. Der Vorstand war sich seiner Verantwortung gegenüber der Bevölkerung und auch gegenüber den Traditionen immer bewusst. Daher muss man vor dieser Entscheidung großen Respekt haben.

Jürgen Akkermann

-Bürgermeister-