Bundesweiter Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“

Die Stadt Borkum ruft zur Teilnahme am 6. Bundesweiten Pflanzenwettbewerb auf. Gesucht werden Privatgärten, Terrassen und Balkone, die insektenfreundlich bepflanzt werden sollen. Mit dieser Aktion soll dem Insektensterben entgegnet werden.


Die Situation ist dramatisch. Mehr als die Hälfte der über 550 heimischen Wildbienen-Arten sind in Ihrem Bestand bedroht. Aber auch andere Insekten wie zahlreiche Käferarten sind gefährdet. Die rote Liste der bedrohten Arten wird immer länger.


Jeder Einzelne kann somit zum Insektenschutz beitragen und ein „Paradies für Insekten“ schaffen.

Zudem leisten Sie damit nicht nur einen gesellschaftlichen Nutzen, da der Mensch auf die Insekten angewiesen ist, sondern tun auch sich selber etwas Gutes: Gartenarbeit hält fit, baut Stress ab und kann sogar großen Spaß bereiten. Außerdem sind Sie draußen an der frischen Luft und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
 

Mehr zum Thema „Pflanzenwettbewerb 2021“ finden Sie unter: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de.
 

„Werden Sie aktiv und machen sich zum Insektenretter!“