Corona/Zweitwohnungskontrollen

Durch Mitarbeiter/innen des Ordnungsamtes und der Kämmereiverwaltung werden laufend Kontrollen hinsichtlich des Beherbergungsverbotes und des Gästebeitrages durchgeführt. Die Polizei führt stichprobenartig Kontrollen bei Ankunft der Fähren durch. Nach der Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 sind zurzeit Übernachtungen zu touristischen Zwecken untersagt.

Nur den Eigentümern von Zweitwohnungen ist der Aufenthalt gestattet. Über 2.400 Wohnungen stehen auf Borkum im Eigentum von Personen, die nicht ortsansässig sind.

In dieser Woche wurden 3 Personen angetroffen, die nicht Eigentümer der Zweitwohnung waren. Der Fall wurde zur Anzeige gebracht. Die Kontrollen werden auch weiterhin durchgeführt.