Gemeinsame Corona-Kontrollen in Borkumer Restaurants

Am Samstag, den 10. Oktober 2020 wurden gemeinsame Kontrollen auf Einhaltung der Corona-Bestimmungen durch die Polizei sowie Mitarbeiter der Stadt Borkum und des Landkreises Leer durchgeführt.

Im Vordergrund standen die Überprüfung der Kontaktdaten in den Restaurants, die Möglichkeit zur Desinfektion, die Abstandsregelungen und das Tragen der Mund- und Nasenbedeckung.  Die Restaurantbetreiber sind verpflichtet die Zahl der Personen nach den räumlichen Kapazitäten begrenzen und steuern.

Im Großen und Ganzen wurden die Bestimmungen hervorragend von den Gastronomiebetrieben umgesetzt. Einzelne Verbesserungsmöglichkeiten sind von den Gastronomen offen angenommen worden. Nur ein Fall musste zur Anzeige gebracht werden.
 

Einsatzbesprechung im Rathaus

Einsatzbesprechung im Rathaus