Inhalt

Stellungnahme zum Artikel der BfL zur Vertragsverlängerung des NBG-Geschäftsführers in der Borkum-Erleben vom 14.06.2023

In dem Artikel sind die gewünschte Erhöhung der Vergütung und der Verhandlungsstand nicht richtig angegeben. Richtig ist, dass die ursprüngliche Erhöhung bereits unter 20% bezogen auf die Gesamtvergütung lag. Diese orientiert sich an den Tariferhöhungen der letzten Jahre. Der neue Vertrag wird in der kommenden Sitzung des Rates behandelt.