Gefährliche Strömung vor Borkum/Seehundsbank bitte nicht betreten

Die Stadt Borkum möchte noch einmal eindringlich darauf hinweisen, die Seehundsbank nicht zu betreten und die aufgestellten Hinweisschilder ernst zu nehmen. Die Überquerung des Priels birgt durch die vorhandenen Strömungen Lebensgefahr. Außerdem liegt die Seehundsbank in der Ruhezone des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und darf nicht betreten werden.  Betreten der Sehundsbank verboten