Herzlich willkommen im Bereich Stadtinfo

Borkum ist mit rd. 30,7 km² die bei weitem größte Ostfriesische Insel.

Der sie tragende, bei Niedrigwasser teilweise trockenfallende Inselsockel zwischen der Westerems und der Osterems ist vom Borkum-Riff im Westen bis zum Randzel 34 km lang. Neuer Leuchtturm

Die Einwohnerzahl der Stadt- und Inselgemeinde Borkum liegt nach dem Stand vom 30.06.2014 bei 5256 Einwohnern.

Die Grundlage des Wirtschaftslebens und der Wirtschaftsentwicklung bildet der Tourismus.

Hieran wird sich auch in der Zukunft nichts ändern, da die insulare Verkehrsferne die Ansiedlung von Industriebetrieben nicht realisierbar macht. Eine solche Industrieansiedlung, soweit sie sich wegen der damit verbundenen Umweltbelastung nicht mit dem Tourismus verträgt, wäre auch gar nicht erwünscht. Soweit der Tourismus nicht bereits unmittelbar zum überwiegenden Teil die gewerblichen Betriebe trägt, finden die übrigen Firmen des Gewerbehandels und Handwerks zumindest ihre Existenzgrundlage im Tourismus, sei es durch angeregte Bautätigkeit, Reparaturen, Instandsetzungsarbeiten, Anschaffung von Betriebsausstattungen usw. Es ist daher festzustellen, dass nahezu jeder Bürger der Stadt – ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer - vom Tourismus lebt.